www.tierhilfe-web.de
Hilfe für Tiere in Not
Katzenvermittlung
Die hier angebotenen Katzen stammen aus Haushalten in denen die Katze aus verschiedenen Gründen nicht mehr erwünscht ist oder nicht mehr gehalten werden kann Das kann ein Umzug in einen andere Wohnung, in der keine Haustiere erlaubt sind, oder eine Katzenallergie und sonstiges sein. Die jungen Kätzchen stammen überwiegend von Bauernhöfen, bei dem wir mit Überzeugungsarbeit die älteren Tiere kastriert, und die Kleinen zur Vermittlung eingefangen haben. Alle Katzen sind tierärztlich untersucht und bei Bedarf behandelt. Scheue Katzen versuchen wir an Menschen und Wohnung zu gewöhnen, damit sie vermittelbar sind. Die ganz Kleinen werden bei einem unserer Pflegeplätze gepäppelt bis sie fit und gesund vermittelt werden können. Wir machen grundsätzlich eine Platzkontrolle, um sicherzustellen, dass Mensch und Tier harmonieren und das richtige Zuhause gefunden wird. Weiter erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe vom 40 bis 80€, die an eine Tierschutzorganisation geht, von der wir bei den Kastrationen unterstützt werden.
Wir sind aktuell zu haben!
Link zur Katzenvilla
Link zum Katzentraum
Susi und Filou...... .zwei mit ihrem ganz eigenen Schicksal Susi kommt von einem Bauernhof wo sie mit 20 anderen  Katzen Ihre ersten Lebensmonate verbracht hat. Bei einer dortigen Kastrationsaktion wurde sie mit ein paar Gleichaltrigen Mitbewohnern auf eine Pflegestelle gebracht, in der Hoffnung auf ein Vermittlung und ein liebevolles und warmes Plätzchen. Susi ist ca. 5-6 Monate alt, kastriert, geimpft, tätowiert und gechipt. Sie hat sich prächtig entwickelt und ist von einem scheuen und ängstlichen Kätzchen zu einer stolzen und anschmiegsamen jungen Dame geworden, die es liebt gestreichelt zu werden. Mehr Info unter 0163/6954866
Jimmy…. Sucht dringend ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit viel Zeit. Wir wissen nicht genau was er erlebt hat, aber sicher nichts gutes mit seinen Artgenossen. In einem Pulk von 20 erwachsenen Katzen und Katern, hatte er schlechte Chancen sich durchzusetzen. Er war in der Rangordnung der niedrigste und wurde wohl oft von den größeren Katern verdrängt und verhauen. Dies erklärt auch, warum er es vorzieht allein zu sein. In Anwesenheit seiner Artgenossen fühlt er sich bedroht und zieht sich vollkommen zurück. Deswegen suchen wir für Jimmy dringend einen Einzelplatz, wo er sich wohlfühlen kann und sicher fühlt. Jimmy ist ca. 4-5 Monate alt, noch nicht kastriert oder geimpft, aber gegen Parasiten behandelt.  Noch ist er etwas schüchtern, aber mit viel Liebe und Geduld wird er schon bald sein Herz öffnen und seine Menschen lieben. Wer gibt diesem hübschen Buben ein lebenslanges und sicheres Zuhause? Mehr Info unter 0163/6954866
Teddy….. bildhübsch aber nicht ganz einfach Teddy wurde im Zuge einer Kastrationsaktion auf einem Bauernhof eingefangen. Zum kastrieren war er noch zu klein und so haben wir ihn auf einer unserer Pflegestellen aufgenommen. Er ist ca. 5 Monate alt und entwurmt. Zu Menschen hatte er bis dahin wenig oder keinen Kontakt, daher ist er noch sehr misstrauisch, ängstlich und scheu. Dieser Traumbub sucht also Menschen mit viel Geduld, die ihm Zeit geben um sich an verständnisvolle und liebe Menschen zu gewöhnen. Die zumindest im Moment keine großen Erwartungen an den kleinen haben, sondern daran glauben, daß er sich eines Tages öffnet.... Unsere langjährigen Erfahrungen haben gezeigt, das dies möglich ist, aber nur wenn man den Dingen seinen Lauf lässt und nichts erzwingen will. Teddy sollte später die Möglichkeit zum Freigang in verkehrsberuhigter Gegend haben. Mehr Info unter 0163/6954866