www.tierhilfe-web.de
Hilfe für Tiere in Not
Im Moment sind keine weiteren Katzen in der Vermittlung, sie können aber gerne anrufen und sich vormerken lassen Telefon: 01636954866
Katzenvermittlung
Die hier angebotenen Katzen stammen aus Haushalten in denen die Katze aus verschiedenen Gründen nicht mehr erwünscht ist oder nicht mehr gehalten werden kann Das kann ein Umzug in einen andere Wohnung, in der keine Haustiere erlaubt sind, oder eine Katzenallergie und sonstiges sein. Die jungen Kätzchen stammen überwiegend von Bauernhöfen, bei dem wir mit Überzeugungsarbeit die älteren Tiere kastriert, und die Kleinen zur Vermittlung eingefangen haben. Alle Katzen sind tierärztlich untersucht und bei Bedarf behandelt. Scheue Katzen versuchen wir an Menschen und Wohnung zu gewöhnen, damit sie vermittelbar sind. Die ganz Kleinen werden bei einem unserer Pflegeplätze gepäppelt bis sie fit und gesund vermittelt werden können. Wir machen grundsätzlich eine Platzkontrolle, um sicherzustellen, dass Mensch und Tier harmonieren und das richtige Zuhause gefunden wird. Weiter erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe vom 50 bis 150€, die an eine Tierschutzorganisation geht, von der wir bei den Kastrationen unterstützt werden.
Auf diesen Seiten finden Sie auch viele nette Katzen: (einfach auf den entsprechenden Link klicken!)
Wir sind aktuell zu haben!
Thea - Feivel - Fanny - Bonny - Poncho - Yala - Thea - Tschelo Sie alle wurde von scheuen Streunerkatzen in der Wildnis geboren, aber rechtzeitig in unsere Obhut genommen. Nun warten sie „paarweise“ auf ein liebevolles Zuhause in dem sie als Familienmitglieder aufgenommen werden. Diese wunderschönen, verspielten und sehr zutraulichen Kitten sind zwischen 6 und 8 Monaten alt, kastriert, geimpft, entwurmt und topfit. Späterer Freigang in verkehrsberuhigter Gegend sollte auf alle Fälle möglich sein. Mehr Info unter 0171/8211780
Nala und Simba Wurden vor vielen Wochen mit ihren zwei Geschwistern am Waldrand in einer Hütte gefunden. Die scheue Mama wurde sterilisiert und ,wieder in die Freiheit entlassen. Die Kätzchen kamen in die Obhut vom Tierschutzverein und durften auf einer Pflegestelle aufwachsen, wo sie auch zutrauen zu den Menschen gefunden haben. Nala und Simba sind im April geboren, mittlerweile kastriert und vollständig geimpft. Ihre zwei Brüder haben bereits ein Zuhause gefunden. Nun sind auch diese Beiden auf der Suche nach einer endgültigen Bleibe. Diese sollte in einer verkehrsberuhigten Zone sein, denn die Welt sollte nach entsprechender Eingewöhnung erkundet werden. Mehr Info …. TEL. 0163/6954866
Sugar & Lenni Im Zuge einer Kastrationsaktion wurden die beiden in unsere Obhut genommen. Sie haben sich prächtig entwickelt und warten nun sehnlichst auf eine Adoption, um endlich richtig anzukommen. Die Beiden sind ca. 6 Monate alt, bereits kastriert und mehrfach entwurmt. In ihr neues Zuhause würden sie gerne „gemeinsam“ einziehen, denn spielen und toben geht zu zweit einfach besser. Späterer Freigang in verkehrsberuhigter Gegend sollte auf alle Fälle möglich sein. Mehr Info…..0163/6954866
Balu Heimatloser Kater auf der Suche nach einem warmen Plätzchen…… Schon seit Wochen wird dieser heimatlose Kater von einer Tierfreundin mit Futter versorgt. Leider kann sie ihn nicht selbst aufnehmen, da ihre eigenen Katzen ihn nicht dulden. Nach anfänglicher Ängstlichkeit, hat er sich zu einem wahren Kampfschmuser entwickelt und sucht sehr die Nähe zum Menschen. Einfach zu schade, um auf der Straße zu leben. Wer gibt ihm den ersehnten Platz in einer liebevollen Familie? Balu wird auf ca. 5 Jahre geschätzt. Er ist kastriert und entwurmt. Mehr Info unter 0163/6954866
Kitty und Lenni erst geliebt, dann vergessen und verlassen! Beim Umzug ihrer Besitzer wurden sie einfach zurückgelassen. Ohne jegliche Versorgung wurden sie ihrem Schicksal überlassen, aber Gott sei Dank wurden tierfreundliche Menschen aufmerksam und meldeten es dem Tierschutz. So kamen Kitty und Lenni in unsere Obhut. Sie sind ca. 1Jahr alt und kerngesund. Zwei wunderbare Wesen, unkompliziert und immer freundlich zu allen Menschen. Es wird geschnurrt was das Zeug hält, sobald man sie streichelt und ihnen etwas Aufmerksamkeit schenkt. In welche Not müssen Menschen geraten, wenn sie ihre Haustiere zurücklassen, noch dazu so freundliche und nette. Die Beiden sind derzeit auf einer Pflegestelle unterge- bracht und suchen nun verantwortungsvolle Menschen, die ihnen ein Zuhause auf Lebenszeit schenken. Die Beiden sind Freigänger und das sollen sie nach ent- sprechender Eingewöhnungszeit auch wieder werden. Am besten in verkehrsberuhigter Gegend mit viel Feld und Wiese drum herum. Mehr Info unter 0163/6954866